Testamentsvollstreckung
Symbol Uhr

Mo – Do 09:00 – 17:00 Uhr, Fr 09:00 – 13:00 Uhr

Das Gemeinschaftstestament korrekt gestalten

Die Online-LIVE-Veranstaltung "Das Gemeinschaftstestament korrekt gestalten" klärt Möglichkeiten und Grenzen rund um das Gemeinschaftstestament.

Wichtige Fragen, die geklärt werden

Die Erstellung eines gemeinschaftlichen Testaments ist ausdrücklich Ehegatten und Partnern einer eingetragenen Lebenspartnerschaft vorbehalten. Bei der Gestaltung eines Ehegattentestaments besteht die Besonderheit, dass Verfügungen von Todes wegen für zwei Todesfälle angeordnet werden. Es unterscheidet sich dabei in soweit vom Einzeltestament, als beide Ehegatten ihre Verfügungen von Todes wegen in einer gemeinsamen Urkunde niederlegen. Im Online-LIVE-Vortrag wird konkret der Aufbau des gemeinschaftlichen Testaments besprochen. Dazu gehören u. a.:

Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Arbeitsunterlage mit allen wichtigen Hinweisen des Referenten.

Nächste Termine

Seminaranmeldung

Ich erkläre mich mit der Verarbeitung der eingegebenen Daten sowie der Datenschutzerklärung einverstanden.

Melden Sie sich über nebenstehendes Formular zum Online-Seminar an.

Sie erhalten den exklusiven Link zur Veranstaltung ca. eine Woche vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail.

Eingereichte Fragen werden gesammelt und nach Häufigkeit der Einreichung anonym im Live-Seminar beantwortet.

Referent

Prof. Dr. Markus Pflügl, lightzins eG

Prof. Dr. Markus Pflügl

Rechtsanwalt. Hochschullehrer. Professor.
Seit 2011 begeistert Prof. Dr. Markus Pflügl mit seiner praxisnahen Lehre Studierende am Campus M21. Im Institut für Compliance and Leadership leitet er zukunftsweisende Forschungsprojekte. Aufgrund seiner wissenschaftlichen Exzellenz wurde Markus Pflügl an der Hochschule Mittweida zum Professor im Lehrgebiet Unternehmensführung und Wirtschaftsrecht berufen. Prof. Dr. Markus Pflügl ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zu juristischen Fachthemen und leitet zudem das Institut für Compliance and Leadership.

Newsletter

Sie möchten keine Termine zu diesem Seminar verpassen und bestens rund um die Themen Vorsorge, Pflege und Maßnahmen im Alter informiert sein? Dann melden Sie sich gleich zu unseren Newslettern an – kostenfrei und unverbindlich.

Newsletter